Investition in Whisky: Grundlagen zur alternativen Kapitalanlage

Nachdem ich mich intensiv den Grundlagen der Herstellung und Reifung von Whisky gewidmet hatte, startete ich als Privatperson mit dem Sammeln von Whisky Zun chst nur ein Hobby und eher just for fun , war das prim re Ziel keine Wertsteigerung Eine gezielte Investition war es auch nicht das Sammeln bereitete mir einfach Spa Allerdings setzte ich mich schon bald mit den Faktoren auseinander, die dazu f hren, dass manche Whiskys besonders begehrt sind Warum sind viele Whiskys so teuer und was beeinflusst den Preis signifikant Wie gro ist die Nachfrage bei Whisky Welches Wertsteigerungspotenzial hat Whisky Was macht einen Whisky besonders begehrt Wie kann ich in Whisky investieren und was gilt es hierbei zu beachten Wie kann ich den Whisky wieder verkaufen Diesen und zahlreichen weiteren Fragen ging ich nach und nach auf den Grund Nebenbei entwickelte sich im Laufe der Zeit ein Teil meiner privaten Sammlung rasant im Preis Ich konnte eine Wertsteigerung bei einzelnen Flaschen von bis zu 200 Prozent verzeichnen ein Traum f r Investoren und f r mich pers nlich ein weiterer Grund, mich mit der Thematik auseinanderzusetzen Es tauchten dann mehr und mehr Fragen im Zusammenhang mit einer Whiskyinvestition auf Bekannte, die wussten, womit ich mich als Sammler besch ftige, wollten Dinge von mir wissen, die ich nicht beantworten konnte berhaupt stellte ich im Freundes und Bekanntenkreis h ufig fest, dass die Thematik weitestgehend unbekannt ist, jedoch auf reges Interesse st t Ab diesem Zeitpunkt begann das Sammeln von Whisky mehr zu werden als nur ein Hobby
Investition in Whisky Grundlagen zur alternativen Kapitalanlage Nachdem ich mich intensiv den Grundlagen der Herstellung und Reifung von Whisky gewidmet hatte startete ich als Privatperson mit dem Sammeln von Whisky Zun chst nur ein Hobby und eher just for fun

  • Title: Investition in Whisky: Grundlagen zur alternativen Kapitalanlage
  • Author: Stefan Schulz
  • ISBN: 1521512442
  • Page: 409
  • Format:
  • 1 thought on “Investition in Whisky: Grundlagen zur alternativen Kapitalanlage”

    1. Das Heft ist mit ca. 30 Seiten recht dünn. Das muss nicht schlecht sein, wenn hier komprimiert gute Tipps im Bezug auf "Investition in Whisky" vermittelt würden.Leider bleibt das Heft aber sehr oberflächlich. Es wird bspw. allgeimein ein ROI erklärt oder das ein alter Whisky bei Sammlern beliebter ist als ein junger Whisky. Weiteres Expertenwissen bleibt auf ähnlichen Niveau.Was habe ich vermisst:-Beispiele von Whisky, der sich in den letzten Jahren im Preis positiv entwickelt hat.-Hintergr [...]

    2. Der Inhalt ist gerade mal das Papier wert auf das es gedruckt wurde. Und das ist nicht viel. Wenn man sich einen Leitfaden für die Investition in dieses flüssige Gold erhofft wird man doch schwer enttäuscht. Ich habe bei Focus Online einen Artikel gelesen zu dem Thema der mir zehnmal mehr geholfen hat als dieses Heftchen. Finger weg, lieber ein wenig googeln zu dem Thema, das hilft bei weitem mehr und kostet keine 10 Euro.

    3. Verständlich geschrieben, besonders für Whisky-Anfänger, die schnell einen Überblick bekommen möchten.Die Wissensgrundlage für alle zukünftigen Whiskygeschäfte.Ins Detail wird nicht viel gegangen, daher freue ich mich schon auf die Fortsetzung.

    4. Guter Einstieg in eine vielschichtige komplexe Welt.Ein erster Schritt für Whiskyliebhaber die ihre Schätze auch als Investionsoption sehen, genauso wie für Menschen die rein Renditeorientiert sind.

    5. Ich habe zuerst das Buch "Single Malt Whisky: Basiswissen in 30 Minuten - kompakt und verständlich" gelesen, um mir als Laie ein gewisses Basiswissen anzueignen. Investition in Whisky: Grundlagen zur alternativen Kapitalanlage, sowie das zuvor genannte Buch, finde ich sehr gut und sehr verständlich geschrieben.Der Autor führt den Leser in die Welt des Whisky und die richtige Vorgehensweise in dessen Investition ein. Besonders gut finde ich, dass der Autor seine eigenen Erfahrungen mit einbrin [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *