Der kleine Machiavelli: Handbuch der Macht für den alltäglichen Gebrauch

Im Mittelpunkt dieses Handbuchs steht der Manager, der erfolgreiche Aufsteiger der Neuzeit oder auch der, der es gerne w re ,dem jedes Mittel recht ist, wenn es nur der eigenen Karriere dienlich ist Daran hat sich wenig ge ndert, seitdem Niccol Machiavelli in seiner Streitschrift Il principe die Regeln des Machtspiels beschrieben hat Allerdings haben sie sich seither erheblich verfeinert St ndig gilt es, den eigenen Marktwert weniger den des Unternehmens zu steigern Mit Spott und Ironie r cken die Autoren einer Kaste zu Leibe, deren edle Gesch ftigkeit den besonderen Regeln machiavellistischer Herrschaftsaneignung verpflichtet ist Eine erfrischende Satire auf die Wirtschaft, deren f hrende Vertreter ein hohes Prestige f r sich in Anspruch nehmen, das aber zuweilen mit h chst zweifelhaften Verhaltensnormen korrespondiert.
Der kleine Machiavelli Handbuch der Macht f r den allt glichen Gebrauch Im Mittelpunkt dieses Handbuchs steht der Manager der erfolgreiche Aufsteiger der Neuzeit oder auch der der es gerne w re dem jedes Mittel recht ist wenn es nur der eigenen Karriere dienlich ist D

  • Title: Der kleine Machiavelli: Handbuch der Macht für den alltäglichen Gebrauch
  • Author: Peter Noll
  • ISBN: 3866120249
  • Page: 259
  • Format:
  • 1 thought on “Der kleine Machiavelli: Handbuch der Macht für den alltäglichen Gebrauch”

    1. Leicht verständlich geschrieben. Mit nicht allzu vielen Seiten. War für mich eine tolle Gute Nacht Lektüre mit sehr wissenswerten Phrasen.

    2. Allein der Einband, nicht zu toppen. das Format und überhaupt. Ein muß für alle die es richtig machen wollen. Oder auch nicht!

    3. Inhalt soll nicht besprochen werden. Habe das Buch gebraucht gekauft und eine ganz andere Auflage bekommen als abgebildet. Viel älter. Sollte gekennzeichnet werden.

    4. Viel sag ich nicht, es haben eh schon alle anderen viel gesagt.Es erheitert, ist schnell lesbar und lässt einen doch über seine Existenz als Angestellter in einem Konzern nachenken.In den Satirischen Texten steckt doch mehr Wahrheit, als die scheinbare Übertreibung vermuten lässt.

    5. Der kleine Machiavelli beschreibt recht leicht lesbar die Zusammenhänge der Macht, mit Beispielen aus dem Alltag.Das Buch ist mit seinen übersichtlichen Kapiteln recht leicht zu lesen.Die Inhalte sind ziemlich knapp gehalten (angerissen), haben einen hohen Wiedererkennungswert.Nicht alle Kapitel machen wirklich Spass.Na, ganz ok.

    6. Habe das Buch auf Empfehlung bekommen und der Hinweis: hier wirst du sehen wie es ganz oben und auf dem Weg nach oben funktioniert hat Eindruck hinterlassen.Das Buch schildert in kurzen und gut verständlichen Kapitel verschiedene Sichtweisen auf Karrierestarter, Manager und die die es vorhaben zu werden. Kurzum eine gute kleine Anleitung zum Weg nach ganz oben.

    7. Habe dieses interessante und immer noch lehrreiche Buch einem Berufsanfänger geschenkt damit er schon einmal weiß, wie die Spielregeln auf dem Wege zur Macht, auch Karriere genannt, funktionieren. Für den Gebrauch habe ich ihm als Zutat auch eine gute Portion Humor dazu empfohlen und ein wenig Augenzwinkern.;-)

    8. ein Must-Read für alle, die in der Wirtschaft ihr Brot verdienen. Die Autoren bringen die Spielregeln mit einer schmerzhaften Genauigkeit auf den Punkt. Die Welt gehört den 50 jährigen Männern

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *